Markiert: Geocaching

Pfahlbauten in Unteruhldingen 1

3 Tage Bodensee

Konstanz Die größte Stadt am Bodensee lud uns bei tollstem Sonnenschein ein, leider war das unser einziger Sonnentage im Süden Deutschlands. Unser erster Ausflugspunkt war die 9 m hohe Skulptur Imperia. Vom Bildhauer Peter Lenk entworfen und gebaut, wiegt die übergroße leicht bekleidete Dame 18 Tonnen und begrüßt die ankommenden Schiffe...

Black Sand Beach (Pantai Pasir Hitam) 0

Strände von Langkawi

Auf Langkawi gibt es mehrere Strände, welche sich hauptsächlich im Süden, Westen und Norden der Insel befinden. Obwohl Hotels teilweise bis an den Strand heran gebaut sind, ist vom Gesetz her jeder Strand öffentlich. Pantai Cenang – Cenang Beach Der Strand Pantai Cenang ist mit seinen ca. 2,5 km Länge,...

Blick vom Gunung Raya 0

Langkawi: Gunung Raya

Eigentlich nur aufgrund eines Earthcaches fuhren wir auf den 890 m hohen Gunung Raya. Aber schon der ca. 20 Minuten lange Serpentinen-Weg hinauf bot allerlei Attraktionen am Straßenrand: Kühe, Affen, Leguane und dazu der tief grüne Dschungel links und rechts. Wirklich toll! Oben angekommen fanden wir einen Aussichtsturm vor. Da das Wetter...

Hafenpromenade 0

Larnaka

Beim Check-In in unser Hotelzimmer im Frangiorgio Hotel Apartments bekamen wir ein Upgrade auf ein Apartment mit großem Wohnküchen-Bereich und zwei Schlafzimmern. Etwas ungewohnt war nur, dass vor dem Fenster im Bad eine große Reklametafel angebracht war. Das schöne Wetter, Temperaturen von 20°C und Sonnenschein, wollten wir nutzen und machten...

Hollywood Sign 0

Bester Blick auf das Hollywood Sign

Er ist gekommen: der Tag unserer Abreise. Nach dem Frühstück im La Quinta Inn & Suites San Diego Mission Bay packten wir die Koffer in unseren Mietwagen und fuhren Richtung Los Angeles. Da unser Abflug nach Deutschland erst gegen Abend war, suchten wir uns für den Tag noch ein paar...

Rückweg durch die Dunes 0

Highway No. 1: Von Morro Bay bis Simi Valley

Das Frühstück heute fiel etwas dürftig aus. In der Rezeption zu frühstücken ist halt nicht so das Wahre. Also machten wir uns relativ zeitig auf den Weg entlang dem Highway No. 1 zu den Guadalupe-Nipomo Dunes. Die Fahrt führte uns auf diesem Teil der Strecke, von Morro Bay bis Simi...

McWay Falls 0

Highway No. 1: Von Marina bis Morro Bay

Unser Frühstück im Hotel war erwartend amerikanisch, ziemlich hektisch und überfüllt. Aber das sind wir gewohnt und es störte uns nicht weiter. Es brachte uns nur dazu, schneller auf die Straße zu kommen. :) Also ging es los, weiter entlang der Traumstraße Highway No. 1 in  Richtung unser ersten Tageszieles: Garrapata...

0

San Francisco: Fisherman’s Wharf und Cable Car

Der erste Stopp für heute in San Francisco war der Alamo Square. An diesem Sonntagmorgen war hier im Park schon sehr viel los. Wir beobachteten einen Vater der seiner Tochter, die leider bergauf spielen musste, unbedingt Fußball Training geben wollte. Es war nicht zu übersehen, dass seine Tochter nicht wirklich Lust...

Geocaching HQ - Eingang 1

Geocaching in Seattle und Geocaching HQ

Für den Nachmittag hatten wir einen Termin im Geocaching-Hauptquartier vereinbart. So fuhren wir in den Stadtteil Fremont, eine Art Künstlerviertel, und suchten den Ursprung von Geocaching auf. Da bis zu unserem Termin um 14 Uhr noch ein wenig Zeit war, absolvierten wir erst einmal eine Geo-Tour. Diese, aus neun Caches...

Straße auf den Jebel Hafeet 0

Jebel Hafeet

Heute ging es ratz-fatz zum Frühstück in unserem Hotel „TIME Grand Plaza Hotel„, um gleich zum Jebel Hafeet oder auch Dschabal Hafit loszustarten. Dies ist ein Berg an der Grenze zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Oman. Von Abu Dhabi fuhren wir etwa 2 Stunden einfach immer gerade aus,...

Scheich-Zayid-Moschee 0

Fahrt nach Abu Dhabi zur Scheich-Zayid-Moschee

Nachdem Frühstück verließen wir das TIME Hotel in Dubai und machten uns auf den Weg nach Abu Dhabi zur Scheich-Zayid-Moschee. Palm Jumeirah Wir fuhren noch einmal am Burj Al Arab vorbei und kamen danach direkt auf die Hochstraße zur „Palm Jumeirah“. Man kann sich gar nicht vorstellen, dass das alles aufgeschüttetes Land...

The Dubai Fountain 0

Groß, gigantisch, Dubai Mall

Unser Tag begann etwas später als wir dachten, denn als wir das erste mal auf die Uhr schauten, war es schon 8:50 Uhr. Also schnell raus aus den Federn und zum leckeren und reichhaltigen Frühstück. Unser heutiges Tagesziel war die Dubai Mall, welche mit einer Verkaufsfläche von 350000 Quadratmetern das größte...