Silvercar – immer ein Audi A4 als Mietwagen in den USA

Habt ihr euch auch schon einmal über den erhaltenen Mietwagen auf euren Reisen geärgert? Auf der Webseite des Anbieters werden einem Hochglanz Fotos verschiedener Wagen des Premiumsegments präsentiert und am Ende bekommt man irgendeinen Hyundai oder ähnlich zugeteilt. Wer keine Lust mehr auf Lotterie am Mietwagenschalter hat, dem können wir Silvercar empfehlen. Hier kann man sich definitiv sicher sein, was für einen Mietwagen man bekommt – einen silbernen Audi A4.

Silvercar - Mietwagen am Flughafen Chicago (by airfurt.net)

Silvercar – Mietwagen am Flughafen Chicago (by airfurt.net)

Unsere Erfahrungen mit Silvercar am Flughafen von Chicago

Silvercar gibt es bis jetzt an folgenden Standorten: Austin – AUS, Chicago – ORD, Dallas – Love, Dallas – DFW, Denver – DEN, Ft. Lauderdale – FLL, Las Vegas – LAS, Los Angeles – LAX, Miami – MIA, New York City – Manhattan, Phoenix – PHX, San Francisco – SFO. Wir mieteten unseren ersten Audi A4 am Flughafen von Chicago. Nach unserer Ankunft am Flughafen bekamen wir über die Silvercar iPhone App die Anleitung wie wir am schnellsten zum Abholpunkt (Hotel Shuttle Pick-up Zone, hinter dem Hilton Hotel) kommen. Anschließend bestellten wir über eine SMS (Anruf ist auch möglich) den Fahrer. Um Roamingkosten einzusparen, wäre es noch schön, wenn dies auch über E-Mail oder Internet Message möglich wäre. Schon nach fünf Minuten Wartezeit bog ein silberner Audi in die Straße ein und wir wurden von einem freundlichen Mitarbeiter abgeholt. Auf der Fahrt zum Depot erklärte er uns das Prinzip von Silvercar und die umfangreiche Ausstattung des Audis. Diese ist in allen Fahrzeugen identisch. Highlights sind z. B. die 2.0 TFSI (220 PS) Quattro Motorisierung, Leder Milano Sitze, MMI Navigation Plus, Audi Connect (gratis 4G WLAN Hotspot und online Dienste), SIRIUS Satellitenradio, S-Line, Glasschiebedach und Xenonlicht.

fahrbereite Audi A4s am Silvercar Depot Chicago (by airfurt.net)

fahrbereite Audi A4s am Silvercar Depot Chicago (by airfurt.net)

Nach ca. 10 Minuten waren wir an der Silvercar Vermietstation angekommen. Vor der unscheinbaren Halle standen schon einige Audis bereit zur Abfahrt. In der Halle stehen nochmals bis zu 75 Fahrzeuge, welche aufwendig für die nächsten Fahrten aufbereitet werden.

Silvercar - Mietwagen am Flughafen Chicago (by airfurt.net)

Silvercar – Mietwagen am Flughafen Chicago (by airfurt.net)

Man kann sich theoretisch jeden Audi A4 heraussuchen. Wir entschieden uns aber gleich für den Ersten in der Reihe. Sie sind ja eh alle gleich ausgestattet und unterscheiden sich lediglich in der Laufleistung. Nachdem ich den QR-Code in der Windschutzscheibe mit der Silvercar iPhone App gescannt hatte, ein paar Punkte bzgl. des Mietvertrages akzeptierte, konnte ich den Audi schon über die App aufschließen. Der Schlüssel lag fahrbereit im Auto.

Mit einem Audi in den USA unterwegs zu sein ist schon ein tolles Gefühl. Die 220 PS und der Allradantrieb haben uns beim Kick-down an der Ampel viel Spaß bereitet. Lediglich die teilweise schrecklichen Straßenbedienungen um Chicago herum bremsten uns aus. Die zwei besten Features des Mietwagens waren das Satelliten Radio (KEINE Werbung – nur Musik) und das WLAN an Bord. So sparten wir uns teure Roamingkosten!

unser Mietwagen vor der Skyline von Chicago

unser Mietwagen vor der Skyline von Chicago

Audi A4 (Mietwagen von Silvercar)

Audi A4 (Mietwagen von Silvercar)

Auch die schönsten drei Tage Urlaub sind einmal vorbei und es war an der Zeit den Mietwagen wieder zurückzugeben. Zur Abgabe fuhren wir wieder zum Silvercar Depot (Adresse steht als Favorit im Navi). Da wir anschließend zurück nach Europa flogen, wechselte ich fix auf den Beifahrersitz und wir wurden von einem Mitarbeiter im Audi zum Terminal 5 gefahren. So blieb uns das mehrmalige Umladen des Gepäcks erspart. Ein super Service!

Möchtet ihr Silvercar selbst einmal testen, dann meldet euch einfach über die folgende Webseite an. Wenn ihr im Feld „Referral Code“ CHEINZ angebt, bekommt ihr und ich 25 USD nach deiner ersten Anmietung zurück.

Unsere Bewertung von Silvercar

Christian

Mein Name ist Christian und ich bin im grünen Herzen Deutschlands geboren und habe im thüringischen Ilmenau Ingenieurinformatik studiert. Seit 2012 wohne ich mit meiner Frau Christin in Halle (Saale). Am Reisen liebe ich das Fliegen, das Entdecken von gutem Essen und Trinken und das Übernachten in tollen Hotels. Ich bin reisebegeistert und immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Über meine Erlebnisse von unterwegs berichte ich schon seit 2007.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.