Fahrt nach Ha Long City

Endlich raus aus dem Smog und dem Verkehrslärm von Hanoi, dachten wir, als wir kurz nach 8 Uhr vom Reiseleiter abgeholt wurden. Die Busfahrt führte durch die Vororte Hanois und einige Industriestädte nach Ha Long City. Obwohl hier natürlich mehr Platz ist als in der Großstadt, bauen die Vietnamesen immer noch hohe schmale Häuser. Diese besitzen nur an der Vorder- und Hinterseite Fenster, die Seitenflächen bleiben meist fensterlos. Auf den unzähligen Feldern sind sehr viele Bauern unterwegs. Bis jetzt haben wir kaum Maschinen gesehen, welche für die Landwirtschaft in Vietnam genutzt werden.

Mit dem Bus nach Ha Long City

Mit dem Bus nach Ha Long City

Reisfelder in Vietnam

Reisfelder in Vietnam

Asean Halong Hotel

Unser Hotel für 2 Übernachtungen in Ha Long City ist das Asean HaLong Hotel. Aus unserem Zimmer haben wir einen tollen Blick auf die Ausläufer der Halong Bay. Das Zimmer ist größer als das in Hanoi, entspricht aber nicht dem ausgewiesenen 4 Sterne Niveau.

Sucht ihr noch nach einem passenden Hotel in Ha Long City?

Ein für euer Budget passendes Hotel findet ihr über die verschiedenen Onlinereisebüros wie z.B. Agoda, Booking.comebookers.deExpediaHotels.comlastminute.de, opodo, otel.com oder Venere.com.

Blick vom Hotelzimmer auf die Halong Bucht

Blick vom Hotelzimmer auf die Halong Bucht

Den Nachmittag verbrachten wir mit der Organisation einer Bootstour für morgen. Nach ein wenig Handeln bekamen wir eine 6-Stunden-Tour mit Verpflegung und Kajak fahren für 525.000VND pro Person.

  • Gesamtbewertung

Christian

Mein Name ist Christian und ich bin im grünen Herzen Deutschlands geboren und habe im thüringischen Ilmenau Ingenieurinformatik studiert. Seit 2012 wohne ich mit meiner Frau Christin in Halle (Saale). Am Reisen liebe ich das Fliegen, das Entdecken von gutem Essen und Trinken und das Übernachten in tollen Hotels. Ich bin reisebegeistert und immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Über meine Erlebnisse von unterwegs berichte ich schon seit 2007.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.