SWISS Senator Lounge Zürich Terminal A

Vor rund einem Jahr wurde die neue SWISS Senator Lounge Zürich im Terminal A eröffnet. Auf dem Rückweg von unserem Sommerurlaub in Dubai konnten wir im Juni 2019 endlich die Lounge besuchen. Ob sich die 18-monatige Bauzeit gelohnt hat, erfährst du in unserem Lounge Review!

SWISS Senator Lounge Zürich Terminal A – Lage & Zugang

Die neue SWISS Senator Lounge im Terminal A befindet sich noch am selben Ort: nach der Sicherheitskontrolle, durch den Duty Free Shop, die Rolltreppe hinauf und dann nur noch wenigen Schritten bis zum Eingang. Insgesamt war der Weg sehr gut ausgeschildert. Der Eingangsbereich wird von der Senator Lounge und der Business Lounge gemeinsam genutzt. Wer die ehemalige Lounge noch kennt, wird feststellen, dass sich die SWISS Senator Lounge nun auf der rechten statt auf der linken Seite befindet.

SWISS Senator Lounge Zürich Terminal A
SWISS Senator Lounge Zürich Terminal A

Gäste mit einem Star Alliance First Class Ticket und Vielflieger mit Star Alliance Gold beziehungsweise Senator Status erhalten Zugang zur SWISS Senator Lounge Zürich Terminal A. In allen aufgeführten Fällen darfst du einen Gast mit in die Lounge nehmen, sofern dieser ein SWISS oder Star Alliance Ticket für denselben Tag vorzeigen kann.

SWISS Senator Lounge Zürich Terminal A – Sitzbereich & Ausstattung

Nach der Eingangskontrolle erreichten wir über eine Treppe die eigentliche, eine halbe Etage höher gelegene Lounge. Oben standen wir im Restaurantbereich mit Tischen, Stühlen und langen Bänken. Die hohen Decken, die massiven Metallstrukturen verbreiten ein Ambiente wie in einer Markthalle.

Restaurantbereich in der SWISS Senator Lounge
Restaurantbereich in der SWISS Senator Lounge

Hinter dem Restaurantbereich, getrennt durch eine offene Holzkonstruktion, befand sich der “klassische” Loungebereich. Es gab mehrere Ledersessel mit Beistelltischen, Lampen und Steckdosen. Hinzu kamen drei separate Arbeitsbereiche und ein lichtdurchflutetes Atrium, in dem wiederum mehrere Arbeitsplätze untergebracht waren. Es gab überall genügend Steckdosen und teilweise auch kontaktlose Ladestationen.

Links neben dem Eingang befindet sich eine sogenannte Bellevue-Terrasse. Dieser Bereich mit gepolsterten Bänken und Hockern erstreckt sich bis in die Business Class Lounge. Die “Terrasse” ist jedoch durch hohe Glaswände von ihr getrennt.

Sitzecke auf der Bellevue-Terrasse
Sitzecke auf der Bellevue-Terrasse

Die ehemalige Raucherbar über der Lounge wurde in einen Ruheraum umgewandelt. Es gab dort einige Entspannungsliegen und bequeme Sofas. Definitiv eine bessere Verwendung des zur Verfügung stehenden Raumes als vor der Renovierung!

Die SWISS Lounge verfügt auch über mehrere Waschräume mit Duschen. Diese sind sehr modern und bieten viel Platz.

SWISS Senator Lounge Zürich Terminal A – Angebot an Speisen & Getränken

Wir waren am frühen Samstagmorgen in der Lounge, sodass während unseres Aufenthalts Frühstück angeboten wurde. Es gab ein kaltes Buffet mit Wurst und Käse, verschiedene Marmeladen, Jogurt mit Müsli und frischem Obst. Das Highlight der SWISS Senator Lounge Zürich ist allerdings die offene Küche. Hier wurden Eierspeisen, wie Omelett, Spiegelei oder Rührei frisch zubereitet. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal der SWISS Lounge in Zürich ist die Kühltruhe mit Mövenpick Eis. Lecker!

Das Getränkeangebot war sehr umfangreich. Ausgehend von verschiedenen Softdrinks, Säften und Wasser gab es auch eine große Auswahl an Bieren, Wein und Sekt. Erstaunlich ist auch die Auswahl an Heißgetränken, die man an einer der drei Kaffeevollautomaten bekommt. Von normalem Kaffee über Espresso bis hin zu Iced Caramel Latte Macchiato konnten wir aus über zwanzig Kaffeespezialitäten wählen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn doch in den sozialen Netzwerken. Damit unterstützt du unsere Arbeit. Warst du schon in der SWISS Senator Lounge Zürich im Terminal A? Dann freue ich mich über deine Meinung in den Kommentaren.

Bewertung der SWISS Senator Lounge Zürich Terminal A
  • Speisen
  • Getränke
  • Service
  • Sitzmöglichkeiten
  • Ambiente
  • Sauberkeit
4.2

Kurzfassung

Sehr lange mussten wir Statusgäste auf den Abschluss der Renovierungsarbeiten der SWISS Senator Lounge Zürich im Terminal A warten. Zusammenfassend würde ich sagen, hat sich die Wartezeit gelohnt. Das neue Design und die unterschiedlichen Sitzbereiche gefallen mir sehr gut. Auch das Konzept mit der offenen Küche finde ich außerordentlich gut gelungen.

Christian

Mein Name ist Christian und ich bin im grünen Herzen Deutschlands geboren und habe im thüringischen Ilmenau Ingenieurinformatik studiert. Seit 2012 wohne ich mit meiner Frau Christin in Halle (Saale). Am Reisen liebe ich das Fliegen, das Entdecken von gutem Essen und Trinken und das Übernachten in tollen Hotels. Ich bin reisebegeistert und immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Über meine Erlebnisse von unterwegs berichte ich schon seit 2007.

Eine Antwort

  1. Amal Blu sagt:

    Hi Christian, zuerst herzlichen Glückwunsch für deinen Beitrag, gefällt mir sehr gut. Hast du schon einmal die VIP Lounge in Zürich besucht. Ich persönlich finde diese wirklich gemütlich.
    Da du “am Reisen das Entdecken von gutem Essem und Trinken, sowie das Übernachten in tollen Hotels” liebst, empfehle ich dir mein Buch Professor Rütli: “Zürich, Shanghai, Dubai-was nun? Herr Professor. Diese etwas andere Reiseerzählung wird dich und deine Gattin sicherlich begeistern. Du wirst viele Tipps über Shanghai,Dubai… erfahren. Mein Mann und ich haben alles selbst erlebt. (auch bei amazon erhältich).
    Im Voraus wünsche ich dir ein Frohes Weihnachtsfest und weitere tolle Reisen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.