LOT Premium Economy in der Boeing 787-9 nach Chicago

Voor de jaarlijkse vakantie van dit jaar, hebben we besloten om te kijken naar het Middenwesten. Om onze reisplannen gepubliceerd LOT Polish Airlines een aanbod voor Premium Economy naar Chicago te begeleiden. In hoeverre de LOT Premium Economy in de Boeing 787-9 is een geheim aan endurance racen, leren in de beoordeling.

brachten we de wachttijd tussen de aankomst op de luchthaven van Warschau en onze vlucht naar Chicago in de LOT Elite Club Lounge (Beoordeling). Ongeveer 45 minuten voor het instappen we vertrokken de lounge, zodat onze zoon weer los zou laten op een grote speeltuin uur voor de negen vlucht.

speelplaats voor kinderen op het vliegveld van Warschau

Speeltuin in Warsaw Airport

LOT Premium Economy in der Boeing 787-9 - Boarding LO3

Überpünktlich zum Beginn des Boardings um 16 Uhr fanden wir uns am Gate 23N ein. Unsere Maschine, eine fast nagelneue Boeing 787-9 Dreamliner (Registrierung SP-LSA), stand glücklicherweise auch schon am Gate bereit. Allerdings verzögerte sich das Einsteigen um etwa 30 Minuten. Währenddessen füllte sich der Abflugbereich und es herrschte ein heilloses Durcheinander da einige Gäste noch zur gesonderten Sicherheitskontrolle (“SSSS” – Secondary Security Screening Selection) gebeten wurden. Schlussendlich wurde aber darauf geachtet, dass das Boarding nach Buchungsklasse bzw. Vielfliegerstatus durchgeführt wurde. Wir durften als Gäste der Premium Economy mit als Erstes an Bord.

Vertrekgate Chicago

Vertrekgate Chicago

Boeing 787-9 Dreamliner (registratie SP-LSA)

Boeing 787-9 Dreamliner (registratie SP-LSA)

LOT Premium Economy in der Boeing 787-9 - Kabine

Für mich war es die erste Flugreise in einer Boeing 787-9. Schon beim Betreten der Kabine war ich von dem angenehmen Raumgefühl überrascht. Allerdings sah die Premium Economy auf den ersten Blick nicht wirklich zeitgemäß aus, sondern wirkte eher wie eine Business Class der 90er Jahre. Die 21 breiten und sehr dick gepolsterten Sitze waren in einer 2-3-2-Konfiguration in drei Reihen angeordnet. Der Abstand zwischen den Sitzen war mit 106 Zentimetern knapp sieben Zentimeter größer als in der LOT Boeing 787-8.

LOT Premium Economy Kabine

LOT Premium Economy Kabine

In tegenstelling tot de "ouderwetse" stijl, de kleur veranderende LED plafondverlichting gemaakt voor een aangenaam gevoel van ruimte. Daarnaast is de cabine lucht die ik was niet zo droog als in andere vliegtuigen.

LOT Premium Economy in der Boeing 787-9 - Sitz

In het begin van de zitting in de LOT Premium Economy deed me sterk denken aan de Comfort Class von Turkish Airlines und war mit einem blau-grau-gemusterten Stoff bezogen. Dieser ließ den Sitz in meinen Augen etwas altbacken wirken. Aber dank der guten Polsterung, der breiten Sitzfläche (ca. 50 cm), verstellbarer Fußstütze und Rückenlehne war das Sitzen sehr angenehm. Sowohl der Tisch als auch der Monitor für das Inflight Entertainment waren in den 15 Zentimeter breiten Armlehnen verstaut. Außerdem waren zwischen den Sitzen jeweils zwei Universalsteckdosen verbaut. Ungünstig war die Position für die Fernbedienung. So kamen wir mehrmals während des Fluges mit dem Knie an diese und schalteten zum Beispiel das Leselicht an. Ferner bot der Sitz mit einer 25 Zentimeter breiten Tasche an der Rücklehne des Vordersitzes nur sehr wenig Stauraum an.

6A en 6B zetel in Premium Economy van LOT

6A en 6B zetel in Premium Economy van LOT

Da wir gemeinsam mit unserem zweijährigen Sohn unterwegs waren, hatten wir uns bei der Buchung schon für die mittleren drei Sitze in der sechsten Reihe entschieden. Auf unseren Plätzen lag jeweils ein in Folie gepacktes Paket, welches aus einer blauen Decke und einem bauschigen Kissen bestand.

LOT Premium Economy Sitz

LOT Premium Economy Sitz

LOT Premium Economy in der Boeing 787-9 - Dienst

Zoals het internaat was voltooid, werden de welkomstdrankjes geserveerd. We hadden de vertrouwde keuze van sinaasappelsap, water of mousserende wijn. Ik hield ervan dat de drankjes in glazen in plaats van plastic bekers geserveerd waren. Om de drank, was er een pakket van gezouten pinda's. Kort na de start, maar ruilde ik het glas mousserende wijn tegen een lekker Pools biertje.

Welkom aan boord!

Welkom aan boord!

Zusammen mit der Speisekarte wurde außerdem ein kleines Amenity Kit ausgeteilt. Das blaue Täschchen enthielt alles, was man auf einem Langstreckenflug benötigt: Socken, Schlafbrille, Zahnbürste und Ohrstöpsel. Der Inhalt war zwar von minderer Qualität, aber für eine Premium Economy vollkommen ausreichend.

menu

menu

Amenity Kit in der LOT Premium Economy

Amenity Kit in der LOT Premium Economy

Ungefähr eine Stunde nach dem Start in Warschau – wir überquerten gerade die Ostsee in Richtung Norwegen – begannen die Flugbegleiter mit dem Service. Wie schon in der Lounge war auch an Bord der Caterer DO&CO für die Verpflegung verantwortlich. Als Vorspeise gab es zusätzlich zum Salat, Garnelen serviert mit Gurkensalat, Chili-Mayonnaise und Erbsensprossen. Beim Hauptgang hatten wir die Wahl zwischen Rinderbäckchen in Pfeffersauce serviert mit Kartoffelknödeln und Gemüse oder Hähnchen in BBQ-Sauce, serviert mit Bratkartoffeln und gegrilltem Spargel. Wir entschieden uns beide für die Rinderbäckchen. Als Dessert gab es noch ein Stück Torte.

Rundvlees wangen liepen in pepersaus geserveerd met aardappel dumplings en groenten

Rundvlees wangen liepen in pepersaus geserveerd met aardappel dumplings en groenten

Das gesamte Menü schmeckte sehr gut und machte definitiv auch satt. Unser Sohn bekam übrigens ein extra Kindermenü, welches wir allerdings auch online reserviert hatten. Ihm wurde Reis mit Fleischbällchen in Tomatensoße serviert. Dazu gab es frisch geschnittene Gurke, Paprika und Tomaten. Am interessantesten fand unser Sohn aber den Obstteller, auf den er sich zuerst stürzte.

kindermenu

kindermenu

Während des Fluges wurden wir gut von den Flugbegleitern versorgt. In regelmäßigen Abständen kamen Sie durch die Kabine und fragten nach Getränkewünschen oder boten Snacks an. Vor der Landung in Chicago wurde noch einmal etwas zu essen serviert. Hier hatten wir die Auswahl zwischen drei Gerichten: Entenbrust, Hühnchen oder Spinatlasagne. Ich entschied mich diesmal für die Entenbrust.

Snack voor aankomst in Chicago

Snack voor aankomst in Chicago

LOT Premium Economy in der Boeing 787-9 - Entertainment

Der Monitor für das Entertainment war in der Armlehne verstaut. Das Angebot an Filmen und Serien war sehr übersichtlich und es standen insgesamt acht Sprachen zur Verfügung. Die Anzahl an deutschsprachigen Filme war gerade so akzeptabel. Live-TV stand nicht zur Verfügung, allerdings einige Serien, Spiele und Playlists zur Musik-Wiedergabe. Der Monitor verfügte außerdem über eine USB-Buchse zum Laden seiner persönlichen mobilen Endgeräte. Enttäuschend war, dass LOT nicht über ein Inflight-WiFi verfügt. Hier besteht meines Erachtens dringender Nachholbedarf.

vermaak

vermaak

Moving-Map

Moving-Map

Aankomst in Chicago

Nachdem wir mit Verspätung in Warschau los geflogen waren, kamen wir annähernd pünktlich am Flughafen Chicago O’Hare an. Die Einreise in die USA dauerte gefühlt wieder eine Ewigkeit. Aber auch die längsten 45 Minuten waren irgendwann geschafft und wir konnten, nachdem wir unser Gepäck entgegengenommen hatten, mit der Flughafenbahn von Terminal 5 zu Terminal 2 fahren. Für die erste Nacht hatte ich ein Zimmer im Hilton Chicago O’Hare direkt am Flughafen reserviert. Dank Hilton Diamond Status bekamen wir neben zwei Flaschen Wasser noch ein Upgrade in ein Zimmer mit Blick auf den Flughafen. Trotz Müdigkeit saß ich noch längere Zeit am Fenster und nahm einige Langzeitaufnahmen vom Treiben auf dem Vorfeld auf.

De internationale luchthaven Chicago O'Hare 's nachts

De internationale luchthaven Chicago O'Hare 's nachts

Meer informatie over LOT Polish Airlines

website:https://www.lot.com*
Facebook: https://www.facebook.com/LOT/
Online boeken:LOT*, Expedia* of Skyscanner*

Vond je de post? deel het dan maar in de sociale netwerken. Dus ondersteund u ons werk. Heb je ooit op de weg in de LOT Premium Economy is in de Boeing 787-9? Ik ben blij met uw mening in de commentaar.

Evaluatie van LOT Premium Economy in de Boeing 787-9
  • stoel
  • Service
  • vermaak
  • zindelijkheid
  • dranken
  • Essen
  • Prijs /
4.1

verkorte versie

De LOT Premium Economy is absoluut een tip in termen van prijs / prestatie. De selectie van eten en drinken door de cateraar DO & CO was zeer goed. Alleen de service kon meer vriendelijk en gedienstig. Zelfs indien de algemene indruk van het ontwerp is vrij ouderwets, maar de brede en goed beklede stoelen waren zeer comfortabel en de verstelbare voetensteun en rugleuning zitplaatsen was zeer comfortabel, zelfs op lange-afstandsvluchten.

Christelijk

Mijn naam is Christian en ik ben geboren in het groene hart van Duitsland en studeerde technische informatica in Thüringen Ilmenau. Sinds 2012 woon ik met mijn vrouw Christin in Halle (Saale). Op reizen, ik hou van om te vliegen, de ontdekking van goed eten en drinken en verblijf in grote hotels. Ik ben opgewonden om te reizen en altijd op zoek naar het volgende avontuur. Over mijn ervaringen op de weg rapporteer ik sinds 2007.

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *

ik bevestig