LOT Polish Airlines Elite Club Lounge am Flughafen Warschau

Für unseren diesjährigen Trip in die USA probierten wir die Premium Economy von LOT aus. Dank Star Alliance Gold Status konnten wir beim Zwischenstopp auf dem Flughafen von Warschau der LOT Polish Airlines Elite Club Lounge einen Besuch abstatten. Ob wir vor Ort einen angenehmen Aufenthalt hatten, erfährst du im Review.

Eingang der LOT Business Lounge Warschau

Eingang der LOT Business Lounge Warschau

LOT Polish Airlines Elite Club Lounge – Lage & Zugang

Nach unserer Ankunft mit dem Flug LO388 aus Berlin-Tegel wurden wir auf dem Vorfeld des Flughafens Warschau mit einem Kleinbus abgeholt. Diesen privaten Transfer bietet LOT jedem Passagier in Premium Economy und Business Class an. Nachdem wir am Terminalgebäude abgesetzt wurden, folgten wir der Beschilderung zur LOT Business Lounge. Diese liegt in die Richtung der N-Gates in der dritten Etage. Der Eingang ist durch die davor liegende Sicherheitskontrolle für Transferpassagiere ziemlich eng verbaut.

Fahrstuhl zur Lounge

Fahrstuhl zur Lounge

Am Empfangstresen der LOT Business Lounge mussten wir zuerst unsere Bord- und Vielfliegerkarten zeigen. Nachdem uns Einlass gewährt wurde, liefen wir in den hinteren Bereich der gut gefüllten LOT Business Lounge. Auf der rechten Seite im Bistrobereich lag etwas versteckt der Eingang zur LOT Polish Airlines Elite Club Lounge. Von den Worten „HON Circle“ auf dem Fußabtreter sollte sich kein Star Alliance Gold Passagier abschrecken lassen. Zur Lounge erhält jeder Passagier, welcher über einen Star Alliance Gold Vielfliegerstatus verfügt, Zugang. Berechtigte Passagiere dürfen außerdem einen Gast mitnehmen.

Eingang zur LOT Polish Airlines Elite Club Lounge

Eingang zur LOT Polish Airlines Elite Club Lounge

LOT Polish Airlines Elite Club Lounge – Sitzbereich & Ausstattung

Hinter der Glasschiebetüre befand sich eine weitere Rezeption, bei der wir uns wiederholt als Star Alliance Gold Mitglied ausweisen mussten. Links davon schloss sich gleich der große Buffetbereich an. Weiterhin gab es einen Sitzbereich mit braunen Ledersesseln. Zwischen den Sesseln war jeweils eine kleine Ablagefläche. Steckdosen waren nur an der Wand verfügbar.

Etwas versteckt im hinteren Bereich der Lounge gab es einen Ruhebereich mit vier sehr bequemen Sesseln mit Ottomanen. Auch hier gab es Steckdosen und zusätzlich Leselampen an der Wand. Hier verbrachten wir entspannt unsere Wartezeit auf unseren Flug nach Chicago.

Die LOT Polish Airlines Elite Club Lounge bot leider kein eigenes WiFi an, sodass wir während unseres Aufenthaltes das Flughafenweite „Chopin Premium VIP“ nutzen mussten. Dies war vereinzelt leider etwas langsam. Ein weiterer Nachteil der Lounge war, dass es leider kein einziges Fenster mit direktem Tageslicht gab.

LOT Polish Airlines Elite Club Lounge – Angebot an Speisen & Getränke

Um das Angebot an Essen & Trinken zu bewerten, reicht es eigentlich den Firmennamen des Caterer zu nennen: Do&Co. Der Name steht im Regelfall für erstklassige Qualität. Dies bestätigte sich auch während unseres Aufenthaltes. Allein bei den warmen Speisen hatten wir die Auswahl zwischen gebratenem Schweinefilet mit halbglazierter-Soße und Vollkorn-Senf, gebratenen Hoki-Fisch mit Szechuan-Soße und gebratenen chinesischen Nudeln mit Gemüse und Austernpilzen und unter anderem Gnocchi mit Erbsen. Zusätzlich zum warmen Buffet gab es noch verschiedene Käsesorten, Wurst, Fisch-Häppchen und eine große Variation an verschiedenen Desserts.

Genauso wie die Speisenauswahl war das Angebot an Getränken hervorragend. In einem großen zweitürigen Kühlschrank gab es verschiedene alkoholfreie Getränke und Biere. Weiterhin gab es eine üppige Auswahl an Spirituosen, Wein und sogar einen Champagner von Nicolas Feuillatte.

Mehr Informationen zu LOT Polish Airlines

Webseite:https://www.lot.com*
Facebook: https://www.facebook.com/LOT/
Online Buchung:LOT*, Expedia* oder Skyscanner*

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn doch in den sozialen Netzwerken. Damit unterstützt du unsere Arbeit. Warst du schon in der LOT Polish Airlines Elite Club Lounge am Flughafen Warschau? Dann freue ich mich über deine Meinung in den Kommentaren.

Bewertung der LOT Polish Airlines Elite Club Lounge am Flughafen Warschau
  • Speisen
  • Getränke
  • Service
  • Sitzmöglichkeiten
  • Ambiente
  • Sauberkeit
4

Kurzfassung

Wir waren äußerst positiv von der LOT Polish Airlines Elite Club Lounge am Flughafen Warschau überrascht. Die Auswahl an Speisen und Getränken war über dem Niveau einer Lufthansa Senator Lounge. Das Platzangebot ist allerdings begrenzt und das fehlende Tageslicht schmälert den Gesamteindruck.

Christian

Mein Name ist Christian und ich bin im grünen Herzen Deutschlands geboren und habe im thüringischen Ilmenau Ingenieurinformatik studiert. Seit 2012 wohne ich mit meiner Frau Christin in Halle (Saale). Am Reisen liebe ich das Fliegen, das Entdecken von gutem Essen und Trinken und das Übernachten in tollen Hotels. Ich bin reisebegeistert und immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Über meine Erlebnisse von unterwegs berichte ich schon seit 2007.

Keine Antworten

  1. 14. September 2018

    […] Warschau und unserem Weiterflug nach Chicago verbrachten wir in der LOT Elite Club Lounge (Review). Ungefähr 45 Minuten vor Boarding verließen wir die Lounge, damit sich unser Sohn vor den neun […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere