Business Lounge am Flughafen Kattowitz

Essbereich mit Tischen

Gerechnet nach Passagieren ist der Flughafen Kattowitz der drittgrößte Airport Polens. Lufthansa bietet aktuell insgesamt 21 Flüge die Woche an. Für eine eigene Flughafenlounge ist damit das Aufgebot zu gering und man nutzt die Vertragslounge im Terminal B. Dass sich ein Besuch, in der Business Lounge am Flughafen Kattowitz trotzdem lohnt, erfährst du in unserem Review.

Angekommen am Flughafen Kattowitz fuhr ich mit dem Aufzug in die zweite Etage. Hier bietet der Flughafen Kattowitz eine eigens für Statuskunden errichtete Sicherheitskontrolle. Dieser sogenannte Fast Track wurde vom Flughafen sehr persönlich und fast nobel eingerichtet. So gibt es, ähnlich dem Lufthansa First Class Terminal in Frankfurt, einen Tresen zur Pass- und Ticketkontrolle und eine diskrete Sicherheitskontrolle ohne Wartezeit. Direkt nach dem Fast Track befindet sich der Zugang zur Business Lounge am Flughafen Kattowitz. Der Zugang zur Business Lounge und dem Fast Track sind kostenlos für Star Alliance Gold Statusinhaber und Business Class Passagiere. Alle anderen Passagiere können sich den Einlass für 60 PLN (netto) erkaufen.

Business Lounge am Flughafen Kattowitz
Business Lounge am Flughafen Kattowitz

Business Lounge am Flughafen Kattowitz – Sitzbereich

Die Einrichtung der Lounge überraschte mich mit ihrem angenehm offenen Design, dunklen Holzfurnier und Sitzmöbel in Gelbtönen. Ich nahm platz auf einem der bequemen Loungesessel mit Blick auf das Treiben auf dem Vorfeld des Flughafens. Außerdem gibt es noch einen Stehtisch mit Barhockern, vier Esstische mit jeweils zwei Stühlen und im hinteren Bereich der Lounge noch sechs bequeme Sessel.

Essbereich mit Tischen
Essbereich mit Tischen
Blick auf das Vorfeld
Blick auf das Vorfeld

Business Lounge am Flughafen Kattowitz – Angebot an Speisen & Getränken

Für eine Vertragslounge, an einem verhältnismäßig kleinen Flughafen, war das Angebot an Speisen und Getränken überraschend gut. In einem großen Kühlschrank standen gekühlte Getränke sowie verschiedene Sorten Bier, Rosé-Wein, Sekt, alkoholfreie Getränke und sogar Energy-Drinks. Neben dem Getränkeangebot, waren in der Kühlung auch abgepackte Wraps, kleine Burger mit paniertem Hähnchenfleisch, Canapés oder Joghurt vorrätig. Auf dem länglichen Stehtisch, welcher gleichzeitig als Buffet diente, gab es noch zusätzlich einige warme Speisen. Abgerundet wurde das Angebot durch verschiedene Süßigkeiten und Sorten an Kartoffelchips. Nachdem ich den ganzen Tag an einem anstrengenden Termin teilgenommen hatte, war ich mit einem doppelten Espresso aus dem Kaffeevollautomaten und einem polnischen „Feierabendbier“ äußerst zufrieden.

Mehr Informationen zu Lufthansa

Webseite:https://www.lufthansa.com/*
Facebook: https://www.facebook.com/lufthansa/
Online Buchung:Lufthansa* oder Skyscanner*

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn doch in den sozialen Netzwerken. Damit unterstützt du unsere Arbeit. Warst du schon in der Business Lounge am Flughafen Kattowitz? Dann freue ich mich über deine Meinung in den Kommentaren.

Bewertung der Business Lounge am Flughafen Kattowitz
  • Speisen
  • Getränke
  • Service
  • Sitzmöglichkeiten
  • Ambiente
  • Sauberkeit
4.1

Kurzfassung

Die Business Lounge am Flughafen Kattowitz ist ein echtes Juwel. Angenehmes Ambiente, vielfältiges Getränke- und Speisenangebot und bequeme Sitzmöglichkeiten – kurzum eine sehr gute Vertragslounge.

Christian

Mein Name ist Christian und ich bin im grünen Herzen Deutschlands geboren und habe im thüringischen Ilmenau Ingenieurinformatik studiert. Seit 2021 wohne ich mit meiner Frau Christin und unserem Sohn in Merseburg und arbeite in Leipzig als Produktmanager. Am Reisen liebe ich das Fliegen, das Entdecken von gutem Essen und Trinken und das Übernachten in tollen Hotels. Ich bin Reise begeistert und immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Über meine Erlebnisse von unterwegs berichte ich schon seit 2007.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Rob

    Sieht echt gut aus! Und 60 PLN zum „Einkaufen“ in die Lounge ist mehr als Fair. In Polen ist man als Statuskunde eben noch was Wert :-)

    1. Christian

      Finde auch 60PLN ein sehr faires Angebot, da man ja auch nur Zugang als *Gold bzw. Business Class Passagier bekommt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.