Kategorie: Nordamerika

Geocaching HQ - Eingang 0

Geocaching in Seattle und Geocaching HQ

Für den Nachmittag hatten wir einen Termin im Geocaching-Hauptquartier vereinbart. So fuhren wir in den Stadtteil Fremont, eine Art Künstlerviertel, und suchten den Ursprung von Geocaching auf. Da bis zu unserem Termin um 14 Uhr noch ein wenig Zeit war, absolvierten wir erst einmal eine Geo-Tour. Diese, aus neun Caches...

Pike Place Public Market Centre 0

Unterwegs in Downtown Seattle

Seattle Central Library Unser Sightseeing Tour durch Seattle’s Innenstadt starteten wir an der Central Library. Das elfgeschössige, 34,000 m² große, Glas- und Stahlgebäude wurde durch die Architekten Rem Kohlhaas und Joshua Prince-Ramus im Stil des Dekonstruktivismus entworfen und 2004 eröffnet. (Quelle: Wikipedia.de) In den verschieden ausgerichteten Glasfassaden der Bibliothek spiegeln sich die Straße und das...

Boeing 777 - Cathay Pacific und Etihad Cargo 2

Seattle: Boeing-Werk und Hiram M. Chittenden Locks

Seattle Premium Outlets Den Vormittag verbrachten wir mit Shopping in den Seattle Premium Outlets. Diese befinden sich in Tulalip, mit dem Auto ungefähr eine Stunde nördlich von Seattle über die Interstate 5. Sollte man, so wie wir, in einem Shop größere Mengen kaufen wollen, sollte man sich unbedingt an der...

Seattle Downtown vom Kerry Park 0

Mit Quickcoach nach Seattle

Die Nacht war wieder ziemlich früh zu Ende. Ja, ja, die Zeitumstellung. Um 9:00 Uhr checkten wir aus und machten uns auf unseren 2 Minuten Fußweg zur Abfahrtsstation des Quickcoach Bus von Vancouver nach Seattle. Das Gepäck wurde vom Busfahrer eingeladen und wir suchten uns einen Sitzplatz in dem etwas in die Jahre gekommenen...

Dampfuhr 0

Ein Regentag in Vancouver

Unsere Nacht war früh zu Ende, der Jetlag hatte uns doch etwas erwischt. Als Erstes wurde der Fernseher angemacht und geschaut was der Tag in Vancouver Wetter-technisch so bringen soll … hmmm … Regen. Ach, so schlimm wird es schon nicht werden. Schnell wurde eine Kleinigkeit gegessen und dann ging es...

Ruderboote auf The Lake 0

New York City: Manhattan Central Park

Diesen Morgen ging es wieder mit dem Path nach Manhattan und weiter mit der U-Bahn zum Columbus Circle. Von hier aus starteten wir unsere große Runde im Central Park. Leider meinte es das Wetter heute nicht so gut mit uns … es war sehr nebelig und es nieselte leicht. Da zeigt...

Blick vom Rockefeller Center zum Central Park 0

New York City: Manhattan Midtown

Die Frühstückslounge war heute glücklicherweise nicht so überfüllt. So war das Essen zwar noch nicht besser, aber viel angenehmer! High Line Als Erstes stand heute die High Line auf unserem Tagesprogramm. Das ist eine alte Bahnstrecke über den Dächern Manhattans, die zu einem Garten umgebaut wurde. Eine echt super coole...

Blick auf Manhattan 0

New York City: Manhattan Downtown

Die erste Nacht in unserem Best Western Plus Robert Treat Hotel in Newark war sehr angenehm und wir starteten super ausgeschlafen in den Tag! Leider vermieste uns das Frühstück ein bisschen die Laune. Es war wahnsinnig voll, da der Frühstücksraum viel zu klein war und das Personal kam garnicht hinterher alles nachzufüllen....

Thousand Island Bridge 0

Thousand Islands

Aus wie vielen Inseln besteht der Archipel Thousand Islands? Die Thousand Islands gibt es nämlich nicht nur auf dem Salatteller, sondern liegen am Abfluss des Ontariosees in der Grenzregion zwischen Kanada und den USA. Nach unserer Besichtigung des Diefenbunkers fuhren wir Richtung Süden und durchquerten die Thousand Islands, welche durch den St....

Operationszentrale 0

Diefenbunker – Bunker aus der Zeit des Kalten Krieges

Den Morgen begannen wir sehr ruhig, da unser erstes Tagesziel der Diefenbunker erst um 11.00 Uhr aufmachte. Das Frühstück im Hotel war uns zu teuer, also ging es zu Starbucks auf der anderen Straßenseite. Diefenbunker Der Weg zum Diefenbunker in Carp führte uns durch schöne Landschaften. Hier erwartet man eigentlich keinen...

House of Parliament 0

Trans-Kanada-Highway nach Ottawa

Nach der Besichtigung der Altstadt von Montréal machten wir uns dann auf die Reise nach Ottawa. Wir fuhren 180 km des Trans-Kanada-Highways, welcher sich echt in die Länge zieht. Uns fehlte lediglich ein Spurhalteassistent und die fast nur gerade Strecke hätten wir zum Schlafen nutzen können. Aufgefallen ist uns allerdings folgendes...

Bonsecours 0

Altstadt von Montréal

Heute Morgen fuhren wir noch einmal nach Montréal rein, und zwar in die Altstadt. Parken ist hier teilweise am Straßenrand möglich, die meisten aber mit Parkautomaten (max. 2 Std. a 6 $). Dies ist aber immer noch günstiger als die umliegenden Parkhäuser. Basilika Notre-Dame de Montréal Zuerst besuchten wir die Basilika Notre-Dame...

Blick vom Mont Royal 0

Montréal

Nach dem typisch amerikanischen Frühstück im La Quinta Plattsburgh packten wir wieder unser Auto und machten uns auf den Weg Richtung Montréal in Kanada. Kurz vor der Auffahrt auf die Interstate I-87 N hielten wir noch bei einem Lowe’s-Baumarkt. Beim Cachen in den vergangenen Tagen fanden wir öfters kleine magnetische Boxen, welche...

Flume Gorge 0

Kancamagus Highway und Flume Gorge

Diesen Morgen gab es wieder ein tolles Frühstück in der Gun Ho Lodge: selbst gebackenes Kürbisbrot und Quiche – superlecker! Kurz nach 9 Uhr machten wir uns dann auf den Weg, da wir eine ziemlich lange Fahrt entlang des Kancamagus Highway bis zum Flume Gorge im Franconia Notch State Park vor uns hatten. Indian...