Das beste Essen auf Langkawi

Kulinarisch hat Langkawi so einiges zu bieten. Von national malaysischen Speisen, über internationale Gerichte, bis hin zu den typischen Fast-Food Ketten, wie McDonalds, Subway, Starbucks und KFC, findet man hier alles. Uns führte der Hunger jeden Abend nach Cenang, weil der Weg einfach am kürzesten war.

Indian Palace (Cenang, Langkawi)

Das Indian Palace liegt direkt an der Haupteinkaufsstraße in Cenang. Wie die meisten Restaurants auf der Insel sieht auch dieses relativ einfach und schlicht aus. Die Einrichtung ist nicht mit denen in Deutschland zu vergleichen. Aber davon sollte man sich nicht täuschen lassen, denn das sagt oft nichts über das Essen aus. Im Indian Palace gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Currys, Reis und Naan-Broten. Ich nahm ein vegetarisches Curry und Christian ein Chicken Curry, bei denen wir noch den Schärfegrad wählen konnten. Das Essen war sehr sehr lecker, auch wenn es für mich etwas zu scharf war (ich bestellte Schärfegrad Null). Die Cremigkeit war genau richtig und auch die Menge war absolut ausreichend! Richtig spitze fanden wir das Garlic Naan-Brot. Auch das Personal war freundlich und hilfsbereit.

fat CUPID (Cenang, Langkawi)

Auf Empfehlung von TripAdvisor fuhren wir zu dem etwas abgelegeneren fat CUPID. Dieses Restaurant gehört zu einem kleinen Boutique Hotel namens „La Pari Pari“. Die Atmosphäre hier ist echt toll. Man sitzt in einem offenen Gastraum, ohne Wände oder Fenster, und hat einen direkten Blick auf den Pool und die kleinen Gästehäuser. Das hat Stil. Der Service ist super freundlich und immer gut gelaunt.

Zu trinken nahm ich einen Wildberries Ice Tea, aus frischen Früchten, Tee und Eis zubereitet. Dieser war echt der Hammer! Als Vorspeise teilten wir uns ein Pizzabrot mit Knoblauch. Der Hauptgang war für Christian ein toller Burger mit Beef, Bacon, Spiegelei und Gemüse (Wow!) und für mich die traditionellen Satay Spieße (6 Hühnchen und 6 Rind). Es hat alles fabelhaft geschmeckt und war richtig gut zubereitet.

Wir waren so was von begeistert, dass wir ein paar Abende später sogar noch mal hingefahren sind, um zu Essen. Diesmal gab es einen absolut empfehlenswerten Freez Melone and Lichy Saft und Wantans zur Vorspeise. Zum Hauptgang wählte Christian ein Nyonya Chicken Curry, bestehend aus Koriander, Zitronengras und einer Tumeric-Paste. Dazu kommen kurz frittiertes asiatisches Gemüse, Ei, Hähnchen und Reis. Ich nahm den Thai Beef Salad mit sehr gut zubereiteten Rinderfiletstreifen. Die habens einfach drauf! Hier schmeckt es vorzüglich.

Night Market

Der Night Market findet jeden Tag ab ca. 17:00 statt. Die Besonderheit ist der Ort, denn dieser wechselt täglich. Man muss sich auf jeden Fall vorher informieren, wo man ihn finden kann. Am Donnerstag zum Beispiel findet er in Cenang statt, oder eher in der Nähe. Also machten wir uns auf den Weg. Da wir an diesem Tag von unserem Ausflug zum Gunung Raya kamen, fuhren wir eine andere Strecke nach Cenang rein als sonst und kamen somit ganz zufällig am Night Market vorbei. An diesem Ort hätten wir ihn nie vermutet und hätten uns in Cenang drinnen wahrscheinlich dusselig gesucht. Der Markt war doch kleiner als wir gedacht hätten. Irgendwie wirkte er auf den Fotos im Internet weitläufiger.

Night Market in Cenang (Langkawi)

Night Market in Cenang (Langkawi)

Es gibt so gut wie alles, von Kleidung und Spielzeug, über Süßspeisen und Früchte bis hin zu Fisch und Fleisch, im rohen und gebratenen Zustand. Eigentlich wollten wir hier etwas Essen, da wir so viel gutes im Internet darüber gelesen hatten. Doch als wir die ganzen Fliegen am Essen sahen und merkten, wie lange das Fleisch zum Teil schon in der Sonne lag, verging uns der Hunger. Vielleicht hätten wir uns nicht so anstellen und einfach mal was probieren sollen?! Irgendwie war uns aber nicht danach. Dem bunten Markttreiben zuzuschauen war aber trotzdem lustig. Wir können dieses Erlebnis nur jedem empfehlen.

Sucht ihr noch nach einem passenden Hotel auf Langkawi?

Ein für euer Budget passendes Hotel findet ihr über die verschiedenen Onlinereisebüros wie z.B. AgodaBooking.comebookers.deExpediaHotels.comlastminute.de, otel.com oder Venere.com.

Außerdem möchten wir auf die Restaurants Planters und Straits & Co verweisen, welche hervorragend sind! Für die Beiden haben wir aber einen extra Post geschrieben.

  • Gesamtbewertung

Christin

Hey, ich bin Christin und komme aus dem zauberhaften Merseburg. Während meines Studiums in Erfurt, lernte ich meinen heutigen Mann Christian kennen. Jetzt wohnen wir beide im schönen Halle/ Dölau. Durch meinen Beruf als Architektin, bin ich immer interessiert an Orten mit spannender Geschichte und großartiger Architektur. Unsere Reisen sind daher auch immer ein wenig beruflich geprägt. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere