Lufthansa Business Lounge Frankfurt A26

Die Lufthansa Business Lounge Frankfurt A26 ist eine von insgesamt drei Business Class Lounges im Terminal 1A des Flughafens Frankfurt. Da mein Flug nach Malta von Gate A26 abfliegen sollte, stattete ich der Lounge einen kurzen Besuch ab.

Lufthansa Business Lounge Frankfurt A26 – Lage & Zugang

Die Lufthansa Business Lounge Frankfurt A26 befindet sich im Abflugbereich des Terminal 1 bei Gate A26. Von der Sicherheitskontrolle im Bereich A sind es ungefähr 10 Minuten zu Fuß. Folgt einfach der Beschilderung zur Business Lounge bzw. Gate A26 bis A42. Am Gate A26 angekommen, müsst ihr anschließend noch in die obere Etage (Rolltreppe und Fahrstuhl sind vorhanden). Seit Ende 2018 hat übrigens auch die Panorama Lounge (hier findet ihr unser Review) für Lufthansa bzw. Star Alliance-Passagiere geöffnet. Die Panorama Lounge befindet sich direkt unter der Lufthansa Business Lounge A26.

Wie zu allen Lufthansa Business Lounges erhalten auch hier Lufthansa und Star Alliance Business und First Class Passagiere, sowie Miles & More Teilnehmer mit einem Frequent Traveller, Senator oder HON Circle Status Zugang. Selbstverständlich dürfen auch Passagiere mit einem Star Alliance Gold Status in die Lounge. Bis auf Business Class Passagiere oder Inhaber des Miles and More Frequent Traveller Status, darf man einen Gast mit in die Lounge nehmen.

Lufthansa Business Lounge Frankfurt A26 – Sitzbereich & Ausstattung

Die Lufthansa Business Lounge Frankfurt A26 ist eine der kleineren Lufthansa Lounges am Flughafen Frankfurt. Direkt nach Einlasskontrolle gibt es auf der linken Seite einen Servicetresen. Folgt man dem rechten Gang, steht man schon im Hauptbereich der Lounge. Hier fällt uns direkt die Bar auf der rechten Seite positiv auf. Auf der linken Seite gibt es noch eine große Zeitungsauswahl, Schließfächer und insgesamt vier Kabinen um ungestört zu arbeiten bzw. zu telefonieren.

Hauptbereich der Lufthansa Business Lounge Frankfurt A26
Hauptbereich der Lufthansa Business Lounge Frankfurt A26

Aufgrund der großen Fensterfront mit Blick auf die Start- und Landebahn ist die Lufthansa Business Lounge Frankfurt A26 ein toller Ort für Flugzeug-Fans wie uns. Außerdem kommt so sehr viel Tageslicht in die Lounge.

Sitzbereich an den großen Fensterfronten in der Lufthansa Business Lounge Frankfurt A26
Sitzbereich an den großen Fensterfronten in der Lufthansa Business Lounge Frankfurt A26

Im linken Bereich der Lounge gibt es einige Ledersessel mit Blick auf das Rollfeld, sowie Sanitäreinrichtungen inklusive Duschen. In der Mitte der Lounge befindet sich ein Arbeitsraum, welcher mit zwei Computern ausgestattet ist. Im rechten Teil der Lounge, etwas separiert vom Hauptteil, liegt der Buffetbereich mit mehreren Tischen zum Essen. Auch hier ist die Aussicht wieder grandios und der Raum lichtdurchflutet.

Lufthansa Business Lounge Frankfurt A26 – Angebot an Speisen & Getränken

Während meines Aufenthaltes in der Lounge an einem Sonntag von 12 bis 13 Uhr gab es am Buffet eine gute Auswahl an Speisen. An warmen Gerichten wurden zwei verschiedene Curries mit Reis, eine Tomaten- und eine Gemüsesuppe angeboten. Zusätzlich gab es noch eine umfangreiche Salatauswahl, Backwaren und verschiedene Brotaufstriche. Beim Verlassen der Lounge habe ich außerdem gesehen, dass man sich an der Bar im Hauptbereich auch ein frisches Sandwich zubereiten lassen kann.

Ein großes Plus der Lufthansa Business Lounge Frankfurt A26 ist die Bar. Zum einen gibt es hier frisch zubereitete Kaffeespezialitäten, offene Rot- und Weißweine, Sekt und eine Cocktail-Karte. Selbstverständlich gibt es auch noch Spirituosen, Bier und alkoholfreie Getränke an der Bar bzw. am Selbstbedienungsbuffet.

Mehr Informationen zu Lufthansa

Webseite:https://www.lufthansa.com/*
Facebook: https://www.facebook.com/lufthansa/
Online Buchung:Lufthansa* oder Skyscanner*

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn doch in den sozialen Netzwerken. Damit unterstützt du unsere Arbeit. Warst du schon in der Lufthansa Business Lounge A26 am Flughafen von Frankfurt? Dann freue ich mich über deine Meinung in den Kommentaren.

  • Speisen
  • Getränke
  • Service
  • Sitzmöglichkeiten
  • Ambiente
  • Sauberkeit
3.8

Kurzfassung

Die Lufthansa Business Lounge Frankfurt A26 hat mir durchaus gefallen. Sie ist eine gute Alternative zu der meist sehr vollen Business und Senator Lounges im Hauptbereich der A Gates. Nichtsdestotrotz kann es aufgrund der doch recht kleinen Größe der Lounge schnell voll werden. Die positiven Highlights der Lounge sind der tolle Ausblick auf das Rollfeld und die Bar.

Christian

Mein Name ist Christian und ich bin im grünen Herzen Deutschlands geboren und habe im thüringischen Ilmenau Ingenieurinformatik studiert. Seit 2012 wohne ich mit meiner Frau Christin in Halle (Saale). Am Reisen liebe ich das Fliegen, das Entdecken von gutem Essen und Trinken und das Übernachten in tollen Hotels. Ich bin reisebegeistert und immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Über meine Erlebnisse von unterwegs berichte ich schon seit 2007.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.