Höhlenportal
Höhlenportal

Adventure-Tour durch die Höhlen von Mulu

Der zweite Tag in Mulu begann für uns mit einem kleinen Frühstück im Park Café. Hier kann man zwischen 3 Speisen wählen. Wir entschieden uns für Pancakes (leider nicht die amerikanische Variante, sondern nur einfache Eierkuchen) mit Früchten. Besonders schön ist hierbei die Atmosphäre. Die weidengeflochtenen Stühle und Holztische stehen direkt am Ufer eines Flusses – am gegenüberliegenden Ufer beginnt der Urwald. Man selbst sitzt in der „Zivilisation“ und kann auf der anderen Flussseite die Wildnis beobachten.

0 Kommentare
Unterwegs im Dschungel von Mulu
Unterwegs im Dschungel von Mulu

Willkommen im Dschungel von Mulu!

Mit MASWings Flug MH 3255, einer ATR 72-500 (Kennung: 9M-MWA, Taufname: Kuching) sind wir von Kota Kinabalu über Miri nach Mulu geflogen. Aus dem Flugzeug konnten wir die unendlichen Weiten des Dschungels betrachten. Vereinzelt gibt es dort kleinere Siedlungen oder geschwungene Flussverläufe. Der Flughafen von Mulu besteht aus einem kleinen Terminalgebäude und einer kurzen Landebahn. Die 1,5 Kilometer zum Haupteingang des Gunung Mulu Nationalpark legten wir zu Fuß zurück. Es ist auch möglich einen Minibus zu nehmen, dieser kostet aber 5 MYR pro Person.

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten