Beaches of Langkawi

Langkawi there are several beaches, which are located mainly in the south, west and north of the island. Although hotels are partly built approach to the beach, any beach is public by law.

Langkawi

Langkawi

Beach - Beach

Der Strand Pantai Cenang ist mit seinen ca. 2,5 km Länge, der größte und weitläufigste der Insel. Direkt neben der Haupteinkaufsstraße Cenang’s gelegen, trifft man hier auf viele Einheimische und Touristen. Am Strand werden sämtliche Wassersportaktivitäten angeboten, wie Wasserski, Parasailing, Jet-Ski und Kanus. So herrscht hier jede Menge Trubel und ein ruhiges Eckchen wird man nur schwer finden. Trotzdem ist er, mit seinen vorgelagerten Inseln, gerade zur Sonnenuntergangszeit wirklich wunderschön.

Pantai Cenang at sunset

Pantai Cenang at sunset

Tanjung Rhu Strand

Der Tanjung Rhu Strand liegt im Norden von Langkawi und ist einer der schönsten Strände der Insel. Er erstreckt sich über eine Länge von rund 1,5 Kilometern und bietet hervorragende Aussicht auf die vorgelagerten Felseninseln, die gerade zum Sonnenuntergang sehr schön und romantisch anzusehen sind. Der erste Strandteil liegt direkt an der Straße Jalan Tanjung Rhu und ist öffentlich erreichbar. Hier wird, wie an so vielen Stränden, allerlei Wassersport angeboten. Weiter in Richtung Norden befinden sich zwei der nobelsten und teuersten Hotels auf Langkawi, das Tanjung Rhu Resort and the Four Seasons Resort, We drove past the Four Seasons until shortly after the forked road. In just 200 meters away were seen in both streets Sentinel and a barrier. This seemed the entrance to the same Tanjung Rhu Resort to be. So here we were not so easy on and turned to resignation. On the way back we thought if we just had the sentinel can pass if we had said that we want the beach. Well, too late ... the next time. ;)
We give the tip, just try it! Because the beach part, which we saw at the beginning, was beautiful. They had a great view of the small islands off the coast! How gorgeous the beach has only then be right by the hotel ?!

Black Sand Beach (Black Sand Beach)

The Black Sand Beach (Pantai Pasir Hitam) is in the northwest of Langkawi. This dark sandy beach is not quite as black as you might expect by name. Because of minerals, originating from a ruined by erosion black granite, the beach is dark to black. We introduced ourselves because of the descriptions and pictures on the Internet, a slightly larger beach. Nevertheless, he is truly idyllic very nice and absolutely worth seeing. As in many destinations, there are also stalls ... just go over and then the few steps down to the beach.

Black Sand Beach (Black Sand Beach)

Black Sand Beach (Black Sand Beach)

Muschel am Black Sand Beach (Black Sand Beach)

Muschel am Black Sand Beach (Black Sand Beach)

The way back to the hotel then led us through's heartland - the small houses left and right, palm trees everywhere, in the background covered with jungle mountains and over cows or water buffalo on the roadside. Here it seems as if time stood still. Only sometimes you see a flat screen in the cabin flicker, noting that is, 2015.

Datai Beach

One morning we took the right on the street Jalan Datai, Langkawi in northern to go to the Datai Beach. Moreover lie along the route a few Earth caches what we wanted to collect.

Sand Beach Skulls (Skulls Sandy Beach)

Unseren ersten Halt machten wir am Pantai Pasir Tengkorak, einem wunderschönen kleinen Sandstrand. Da dieser Strand recht unbekannt und etwas abgelegen ist, kommen hier viele Einheimische zum Baden her und man trifft auf nur wenige Touristen. Auf dieser Seite der Insel ist das Wasser viel klarer, so wie man es von den schönen Fotos kennt. Übersetzt heißt dieser Strand “Sandy Skulls Beach”, da die thailändische Insel, welche man von hier aus sehen kann, eine Gefängnisinsel war. Flüchtlinge verendeten laut einer Sage im offenen Meer und ihre Knochen wurden hier angespült. Aber das ist wohl eher eine Legende und wenn sie war sein sollte, eine Ewigkeit her. Wir fanden den Strand einfach nur himmlisch!

Skull Sand Beach

Skull Sand Beach

Forest Falls Temurun

Unser nächster Halt war der Hutan Lipur Air Terjun Temurun, der mit 200 m höchste Wasserfall Langkawis. Da wir unseren Urlaub in der Trockenzeit machten, kam gerade mal ein kleines Rinnsal vom Fels hinab. Auch die Becken unter dem Wasserfall waren kaum gefüllt. Schade! Dafür waren die Mücken aber um so aktiver. Der kurze Weg vom Parkplatz aus lohnt sich aber trotzdem, da diese riesige Felswand so mitten im Dschungel auch ohne fallendes Wasser sehr imposant ist. Kurz vor dem obersten Becken belagerte eine Horde Affen den Weg, die sich aber nicht beim Lausen stören ließen. Wir hatten ein bisschen Bedenken, ob sie nicht Wegezoll kassieren. Doch das Glück war auf unserer Seite und man ließ uns passieren. ;)

Langkawi Falls

Direkt nach dem Parkplatz für den Wasserfall Air Terjun Temurun, fuhren wir durch einen, wie in Stein gehauenen Tunnel. Ich meinte sofort, dass der nicht echt ist. Christian hingegen war anderer Meinung. Auf dem Rückweg hielten wir kurz an und stauten nicht schlecht: alles hohl! Nichts mit echtem Stein! Im Internet fanden wir im Nachhinein sowohl den Namen, Langkawi Falls, als auch anhand von Fotos heraus, dass hier auch noch Wasser runter fließen soll. Was für einen Zirkus der hier veranstaltet wird, direkt neben einem echten Wasserfall. Unserer Meinung nach, eindeutig eine Investition am falschen Ende!

Langkawi Falls

Langkawi Falls

Then we went through a huge golf course, overlooking the jungle and the sea. Pure luxury! The road leading to the hotel The Andaman over to the The Datai Hotel. Unfortunately, everything here is closed and you do not come to the beach. Pity! The road itself not end a little further on a private estate with a large gate and police before. Who can live here well? So it went for us back. but the ride through the jungle is really great and worthwhile. There are at the track even more beautiful beaches where you can hold.

Examined her still for a suitable hotel in Langkawi?

A suitable for your budget hotel takes you through the various online travel agencies such as Agoda, Booking.com, ebookers.de, Expedia, Hotels.com, lastminute.de, Otel.com or Venere.com.

On the way back the sky was getting dark and you could hear in the distance already resent a thunderstorm. Actually, we wanted to make one last Earthcache, but the storm prevented us from. It stormed and rained, we had no chance. The water came with rain on the windscreen. Our anyway bad wipers were completely overwhelmed! So go on to Cenang for dinner. When we got there, it was all over again!

  • Overall

Christin

Hey, I'm Christin and I come from the magical Merseburg. During my studies in Erfurt, I met my husband Christian. Now, we both live in the beautiful Halle-Dölau. Through my profession as an architect, I am always interested in locations with exciting history and great architecture. Our tours are therefore also always a little business. ;)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

I confirm