Daytrip mit US Airways nach San Juan

Ganz ohne Wecker werde ich durch die Zeitverschiebung vier Uhr wach. In der Lobby warte ich gemeinsam mit einer Southwest Airlines Crew auf den Shuttle zum Dulles Intl. Airport. Am Flughafen war um diese Zeit noch nicht viel los. Als ich die Security hinter mich gelassen habe, hole ich mir noch zwei frisch gebackene Donuts bei Dunkin. Gleich geht’s für mich zum ersten Mal mit einer Bombardier CRJ900 von Mesa Airlines (US Airways Express) nach Charlotte. Mein Platz ist 4C, direkt hinter der First Class. Durch die Sitzanordnung kann ich meine Beine direkt in den Gang ausstrecken.

Das war auch dringend notwendig, denn der übergewichtige Amerikaner neben mir, nahm mehr Platz ein, als sein Sitz her gab. Er musste sogar die Mittelarmlehne nach oben machen, damit er Platz hat. Zum Glück sind es nur 1,5h Flugzeit.

Flug mit US Airways Express in Economy Class als US2761 von Washington (IAD) nach Charlotte

Der Pushback vom Terminal erfolgt pünktlich und wir rollen in Richtung Startbahn. Kurz davor stellt der Captain die Triebwerke ab und es wurde still. Er meldet sich aus dem Cockpit und meint, es würde Verzögerungen geben und wir werden in 30 Minuten starten.

Außer Schnarchen war in der Kabine nichts zu hören. Zum Glück dauert es dann doch nur 15 Minuten und unser CRJ beschleunigt brachial auf der Runway und hebt sehr schnell ab. Der Flug geht schnell vorbei, effektiv waren wir gerade einmal 45 Minuten in der Luft. Trotz Verspätung in Washington kommen wir in Charlotte rechtzeitig an. Da ich bis zum Flug nach San Juan noch eine gute Stunde Zeit hatte, schaue ich mir noch den Flughafen an.

Am Flughafen Charlotte

Etwas Hunger macht sich breit und ich probiere eine Breakfast Quesadilla. Als ich am Gate ankomme, ist das Boarding bereits im vollen Gange. Mein Sitzplatz ist 6A, direkt hinter dem Bulkhead. Ich freue mich über das großzügige Platzangebot auf diesem Sitz. Der Airbus A330-200, welcher mich heute nach San Juan bringt, ist nagelneu und wurde erst vor einer Woche in Dienst gestellt. Wir starteten auf der Runway 18L um zehn Uhr in Charlotte, leider wird kurz nach dem Start das Inflight Entertainment deaktiviert.

Flug mit US Airways in Economy Class als US745 von Charlotte nach San Juan

Routing nach San Juan

Routing nach San Juan

Drei Stunden dauert der Flug und es gibt zwei kostenlose Getränkerunden. Snacks bzw. Essen kostet Geld, worauf ich verzichte. Mein iPad habe ich mit Filmen vollgeladen und somit vergeht der Flug auch sehr schnell. Ehe ich mich versehe, befinden wir uns im Landeanflug, leider ist das Wetter sehr wechselhaft und zwischendurch regnete es teils stark. So hatte ich mir meinen ersten Trip in die Karibik nicht vorgestellt.

Willkommen in San Juan

Während wir zum Gate rollen, kommt dann doch die Sonne raus. Angedockt schnappe ich meinen Rucksack und lauf schnell aus dem Flughafen raus zum Taxistand. Bis zum Rückflug nach Charlotte habe ich nun drei Stunden Zeit. Ich fahre 5 Minuten zum Ritz Carlton und bin am Ziel angekommen.

Der Höhepunkt meines kleinen Mileage Runs ist erreicht. Ich bin glücklich und zufrieden und feier dies ausgiebig mit ein, zwei, vier Coconut Mojito. Ich genieße das Wetter, den Strand und die Umgebung, bevor es für mich wieder zurück zum Flughafen geht. Unterwegs lasse ich mich von einem Taxifahrer am Ende der Startbahn absetzten, um noch planespotting zu betreiben.

Flug mit US Airways in Economy Class als US753 von San Juan nach Charlotte

Die Zeit in San Juan ist wahnsinnig schnell vorbei. Zurück nach Charlotte bringt mich wieder ein Airbus A330-200. Mein Platz ist wieder 6A. Wir starteten von Runway 8 Richtung Osten und fliegen in einer Linkskurve über die Laguna La Torrecilla auf den Atlantik. Der Flug ist im positiven Sinne sonderbar, denn eine, die Flugbegleiterin Terry, hat Ihren letzten Flug und läuft mit einer funkelnden Krone auf dem Kopf durch die Kabine. Es wird viel gelacht und so vergeht der Flug ruck, zuck.

Wir landen bei strömenden Regen um 20:15 Uhr in Charlotte. Die gesamte Besatzung verabschiedete sich über den Bordlautsprecher von ihrer Kollegin. Bei manchen läuft auch eine Träne.

Nun am Gate angekommen überlege ich, was ich die kommenden zwei Stunden mache. Ich laufe umher, esse einen Burger, ruhe mich aus und sehe mir Geschäfte an. Um 22:15 Uhr ist dann Boarding für den letzten Flug für heute.

Flug mit US Airways in Economy Class als US1916 von Charlotte nach Washington Ronald Reagan

Ich laufe durch das Gate in den Airbus A319, nehme auf 4A platz und schlafe sofort ein. Rechtzeitig zur Landung auf dem Ronald Regan Aiport wache ich wieder auf und kann mir den Anflug anschauen. Der Flughafen liegt mitten in der Stadt und man sieht die viele berühmten Sehenswürdigkeiten. Nach der Landung laufe ich schnell zum Ausgang, wo mein Shuttlebus zum Hotel wartet. Ein toller Tag geht zu Ende.

Zwei Tage später wurde der letzte Schritt der Fusion aus Amercian Airlines und US Airways zur New American Airlines vollzogen. US verlässt die Star Alliance um sich für ein paar Monate der Oneworld anzuschließen, bevor der Name US Airways irgendwann dann ganz verschwindet.

Robert

Hi, ich bin Robert und seit meinem ersten Flug 1993, in einer Tupolev Tu-154, vom Fliegervirus infiziert. Chancen auf Heilung gleich null. Seit ich mich nun noch intensiver mit Meilenprogrammen auseinandersetze und Topbonus Platin sowie Star Alliance Gold bin, ist alles noch viel schlimmer geworden. :-) Zu meinem Glück zählt, das ich eine sehr verständnisvolle Familie habe, die meine Leidenschaft gerne mit mir teilt und davon profitiert. Im Sommer 2015 sind wir von Berlin in die Nähe von München gezogen und haben nun auch einen großartigen und vor allem funktionierenden Flughafen direkt vor der Haustür. Es werden also noch viele spannende Reisen und Bilder geben, schön das ihr dabei seit!

Keine Antworten

  1. 19. Januar 2019

    […] ich gestern in einem anderen Teil der USA war, wollte ich heute Washington D.C. anschauen. Das Wetter ist sehr schlecht, es regnete schon den […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere